Jugendinitiative geht an den Start!

Am 31.01.2019 konnte unsere “Jugendinitiative” endlich Fu√ü fassen. Wir haben unseren “Ullrich Sport” an den Jugendtreff des¬†Pi-Haus Freiberg √ľbergeben, um den Jugendlichen dort einen anst√§ndigen Tisch zu bieten und uns somit den Einstieg in die Jugendarbeit zu ebnen. Ziel ist es, bei entsprechendem Interesse und Feedback, 2-4 mal monatlich eine Trainingseinheit im Pi-Haus zu starten. Hierzu k√∂nnen sich Interessierte an die st√§dtischen Jugendarbeiter im Pi-Haus wenden (http://pi-haus.de/was/jugendtreff/).

Nat√ľrlich haben wir das Ganze nicht alleine geschafft, dieses Projekt ist auf Kooperationsbasis mit dem Team der st√§dtischen Jugendarbeiter Freiberg entstanden und ohne die durchaus gro√üz√ľgige Unterst√ľtzung der Stadtwerke FREIBERG AG und des Lions Club Freiberg, die uns zusammen zu einem neuen Tisch verhalfen, w√§re das nicht m√∂glich gewesen! Wir sind sehr dankbar daf√ľr!

Zur Tisch√ľbergabe am 31.01.2019 waren vor Ort:
Herr Axel Schneegans Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke FREIBERG AG
Herr Michel Hirschfeld (Präsident des Lions Club Freiberg) und Herr Frank Pillau (Vorsitzender Förderverein des Lions Club Freiberg)
Herr Heiko Heese und Herr Uwe Sch√ľller st√§dtische Jugendarbeiter im Jugendtreff Pi-Haus Freiberg
Herr Kevin Möckel Vorstandsvorsitzender des Pinshot Freiberg e.V.